Denkend, neu formatierend und neugierig schauend

Hallihallo!

Lange war es sehr ruhig hier auf meinem Blog. Nachdem ich Deutschland wieder erreicht habe, war viel in kurzer Zeit zu organisieren. Wo verschlägt es mich hin? Wie komme ich da hin? Wo wohne ich? Fragen, Entscheidungen, Umsetzungen… Da war kaum Zeit zum Luft holen…

Trotzdem war da immer der Gedanke an diesen kleinen, feinen Blog. In welche Richtung will ich damit weiter gehen? Was will ich erzählen und zeigen? Was geht – was nicht? Kann man von Gefahren des www reden? Oder nicht? Wo sind meine Grenzen und wo berühre ich einfach durch mein Leben/meinen Job/… die Grenzen anderer? Gar nicht so einfach.

Und so eine wirkliche Lösung habe ich noch nicht. Also werde ich noch ein wenig weiter denken. Und dabei verfolgen, was auf den tollen Blogs, die ich kenne, für wunderbare Dinge gezeigt und erzählt werden.

Unter anderem schaue ich unheimlich gern den Damen zu, die ihre Oberteilschwäche bekämpfen. Stelle ich doch immer wieder fest, dass da noch was fehlt. Und freue mich, auch wenn ich mich grad nicht einreihe, wenn ich entdecke, dass ich da gleiche Schnitte auch ausprobiert habe.

Und ganz fasziniert habe ich heute entdeckt, dass ich nicht der einzige cineastische Fan bin, der gerne Kleider aus dem jeweiligen Film oder der Serie „herauszaubern“ würde. Interessant ist doch auch, dass viele von den gleichen Vorbildern angesprochen werden, oder? Und die sind zumeist unheimlich weiblich, leicht exzentrisch oder betonen durch raffiniert variierte im ersten Augenblick als männlich verkannte Kleidung ihre weiblichen Vorzüge. Die Inspirationssammlung findet ihr hier. Ich freue mich schon darauf, die fertigen Kunstwerke zu sehen!

Und vielleicht ziehe ich ja auch noch nach? 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s