Es ist ja nicht so, dass ich mich langweile. Neben Leben und Chaos und allem Drumherum, organisiere ich auch weiter meinen Aufenthalt in Belfast. Ich kann Euch noch immer kein Datum nennen, aber ich habe schon mal angefangen, die Unterrichtsmaterialien vorzubereiten.

Ein Tipp für den Fremdsprachenunterricht ist, gerade wenn man sonst auch anderen Unterricht in einer Klasse hat, durch einen visuellen Impuls klar zu kennzeichnen, dass jetzt Deutsch dran ist und Deutsch auch die Unterrichtssprache ist. Ich bin noch immer nicht 100% sicher, wie ich das umsetzen kann. So liegen hier auch die Utensilien für einen oder mehrere Fascinator. Und ich liebe diese kleinen Hütchen. Aber ist das wirklich praktisch? Und so wirklich „typisch Deutsch“ ist das auch nicht. Also war ich heute im Bastellädchen, um Filzwolle für ein schwarz-rot-goldenes Blümchen, das noch herzustellen ist, einzukaufen. Und an der Kasse lacht mich ein Bastelset für ein Paracord-Armband und -Schlüsselanhänger in den deutschen Farben an. Und gebastelt habe ich auch schon! Auf dem ersten Foto seht ihr beide Werke nett neben der Blumenbadewanne von Nichtenkind Nummer Zwei drapiert. Auf dem zweiten Foto sieht man etwas besser, dass auch das Armband wirklich ein gelbes Band enthält.

Und ihr seht dann noch ein Bild mit Stoffbällen und -Säckchen, die ich vorbereitet habe. Da die letzte Naht eh per Hand geschlossen werden muss, werde ich sie so mit in den Koffer nehmen und erst in Belfast mit Reis füllen.

20140704_194602 20140704_194638 20140704_194717

 

Advertisements

Die Vorbereitungen laufen weiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s