Was ist eigentlich Spontanität?

Spontanität ist, an einem nachdenklichen Tag völlig unerwartet die Entscheidung zu treffen die verbliebene zeit des Tages doch noch sinnvoll zu nutzen. Zwar nicht für die Weiterbildung (Theosophie bietet mir gerade gar keinen Anfangspunkt) und auch nicht zur Seelenpflege (meine neue genähte Imke sitzt so gar nicht), dafür aber für Belfast. Ich werde gleich mal den Kleiderschrank durchforsten. Und vielleicht sogar den Bücherschrank und den DVD-Berg. Was soll mit, was bleib hier, was soll weg.

Ich freu mich auf Belfast!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s